Biblio

Aus Arktur
(Weitergeleitet von Zusatzprogramme:biblio)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Bibliotheks-Software

OpenBiblio

  • Bezug: Homepage (kostenlos, Linux)
    • aktuelle Version: 0.6.1 (Weiterentwicklung momentan nicht ersichtlich)
  • Bestände älterer OpenBiblio-Versionen können übernommen werden.
  • Barcodescanner werden unterstützt

Schnell-Installation

Die Installation ist recht einfach, wenn man

  install_instructions_german.html

nur brav abarbeitet; zuerst die Punkte 15 bis 17 und dann die auf Punkt 17 folgenden Punkte 11 bis 16.

ausführliche Anleitung

Voraussetzungen:

  • MySQL und PHP sind auf Arktur aktiviert.
  • MySQL-Version muss kleiner als 5.5 sein
  • Annahmen:
    • Der MySQL-Username für OpenBiblio ist 'bibliothek'
    • Das MySQL-Passwort für 'bibliothek' ist 'bibpw'
    • Diese Werte sind nur als Beispiel für diese Dokumentation gedacht. Dieser User hat nichts mit der Nutzerverwaltung von Arktur zu tun, muss also nicht eingerichtet werden!


Schrittfolge:

   mysql> create database OpenBiblio;
   mysql> grant all privileges on OpenBiblio.* to bibliothek@localhost identified by 'bibopw';
   mysql> set passwort for bibliothek@localhost=password('bibopw');
   mysql> exit
  • Midnight-Commander mit 'mc' starten
  • Ordner 'openbiblio' des engl. Archivs nach /home/www kopieren
  • Inhalt des deutschen Patchfiles nach /home/www/openbiblio kopieren, dabei vorhandene Dateien überschreiben lassen.
  • MySQL aufrufen
  • Anpassung der Datei database_constants.php:
   define("OBIB_HOST",     "localhost");
   define("OBIB_DATABASE", "OpenBiblio");
   define("OBIB_USERNAME", "bibliothek");
   define("OBIB_PWD",      "bibopw");
   define("MAIN_LOCALE",   "de");

Damit ist die Einrichtung an Arktur beendet. Nun geht's am Client weiter:

  • Browser starten und folgenden URL aufrufen: http://localhost/openbiblio/install/index.php
    • Falls noch nicht geschehen: die Sprache auf "Deutsch" ändern.
    • Soll ein kleines Beispieldatenpaket installiert werden (3 Nutzer, 13 Medien), den entsprechenden Haken aktivieren.
    • Nun "Installieren" anklicken.
  • Fertig!

Der Rest ist selbsterklärend. Als Admin meldet man sich mit admin/admin an.

  • Im Bibliotheksbetrieb erfolgt der Aufruf über http://arktur/openbiblio
  • Im Intranet kann man mit http://arktur/openbiblio/opac im Bestand suchen.

Andreas Garten, 01.12.2011


weitere Programme

(Diskussion in der Mailingliste Schul-Netz, Dez. 2006/Jan. 2007)

Wir verwenden BBCM, und unsere Bibliothekare sind sehr zufrieden.

Ralf Jahn


unsere Bibliotheksverwaltung arbeitet mit der Datenbank Bib2 von SHSoft.

Marcus Schmid


gibt es in Niedersachsen nicht eine Landeslizenz für Littera? Frag doch mal ggf. beim Hersteller nach.

Karl-Heinz Schreiner-Kirsch


wir arbeiten an unserer Schule mit BISaM und sind ganz zufrieden damit.

Harald Bäuerle


Schau dir mal die Info an unter:

http://www.schul-logistik.de/buecherei.php

Bei uns in Lübeck und in Schleswig-Holstein nutzen das mittlerweile ziemlich viele Schulen. Bei uns an der Schule wurde auch der Datenimport eines älteren Programmes noch aus DOS-Zeiten damit umgesetzt. Der Autor unterstützt sehr gut!

Hans-Willy Muksfelde


Das kann man von der Firma Coralsoft aber auch sagen. Hier wurde schon mehrfach darauf hingewiesen. Wir kommen mit Markus Fischer sehr gut zurecht. Einfach mal eine Mail hinschicken oder anrufen! Das Programm arbeitet stabil, natürlich mit Barcodescanner usw, ist auch für Schülerinnen und Schüler nutzbar (Sek I. zur Ausleihe, Datenpflege, Rücknahme usw.) Ich kann das nur empfehlen!

Christian Gerold, RSHalver in NRW


Preiswert, kooperativer Hersteller/Programmierer, mehrplatzfähig, Internet-Katalogisierung, Datenhaltung auf DBase-Basis macht Sicherung sehr einfach und auch für Laien möglich (kein mysql-Gepfriemel nötig o.ä.), Datenübernahme aus anderen Programmen möglich, ISBN-Erfassung, Bücheretiketten und Benutzerausweise auf Barcode-Basis, fertig konfigurierter Scanner kann miterworben werden.

Nach eingehender Recherche haben wir uns für dieses Produkt entschieden.

Näheres bei http://www.paidosoft.de/

Siegfried Schwarzl (Schul-Netz 9. Jan. 2008)

Weblinks


  • Literat/Citavi Literaturverwaltung und -management mit Zitate-, Schlagwort- und Fundortverwaltung: kostenlos